fbpx
Restorative Breathing Logo
By Timo Niessner

Christian Redl im Interview

Christian Redl steht für mehrfache Guinness-Weltrekorde, Eis- und Höhlentauchen. Als einer der ersten hat er es geschafft den Apnoesport zu Eventisieren. Medienverträge kamen mit den großen Sponsoren. Heute blickt der Österreicher zurück und plaudert aus dem Nähkästchen.
Restorative Breathing Christian Redl Interview

Picture by Jörg Carstensen

Christian Redl – Selbstvermarktung und Weltrekorde

„Rekorde waren mir früher wichtiger als heute“

Vor einigen Jahre habe ich ein Buch von Christian Redl gelesen, indem er bereits detailliert beschreibt wie er den Sport für sich nutzt. Ob mentale Strategien oder das Potenzial der Selbst-Vermarktung in dieser damals noch jungen “Extrem”-Sportart.

Einiges hat sich seither gewandelt, die Begeisterung für das Apnoetauchen zaubert Christian jedoch weiterhin ein breites Lächeln aufs Gesicht.

 

Was Christian Redl heute macht und wie er seine bisherigen Rekorde nun einbringt, erzählt er mir in diesem sehr offenen Interview:

Merci für deine Zeit Christian und weiterhin alles erdenklich Gute für deine kommenden Projekte!

Möchtest du mehr über Christian Redl erfahren? Hier geht es zu seiner Homepage www.christianredl.com​

 

 

Lass mir gerne ein Kommentar da, freue mich über dein Feedback!

All the best

dein Timo

Bring deine Atmung auf ein neues Level im wöchentlichen Atempause-Atemtraining oder mit dem kostenlosen 7-Tage-Atemjournal
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments